A K T U E L L    /   A R C H I V

Termine 2019

16.03.2019

JHV / 10-jähriges GHC-Jubiläum / 3. Hockeyvergnügen

26.03.2019

KickOff “GOSLAR SPIELT HOCKEY !”

29.03.2019

MV NHV

27.04.2019

Anhockeln (14-16 Uhr)

10. und 11.05.2019

DHB HockeyScout-Clublehrgang

22.06.2019

Kreatives Kinderfest vor der Kaiserpfalz

29.06.2019

Teilnahme Schützenumzug

10.07.2019

Ferienpassaktion und Schnuppertraining I

22.-26.07.2019

TU-Braunschweig

07.08.2019

Ferienpassaktion und Schnuppertraining II

26. und 27.10.2019

Harz Hockey Cup

16.11.2019

Abhockeln (14-16 Uhr)

 

Trennlinie2

Goslarer Schützenumzug 2019

Mit 101 Teilnehmenden stellten wir beim Goslarer Schützenumzug am 29.06.2019 die größte Gruppe der insgesamt 1600  Teilnehmerinnen und Teilnehmern und waren somit nicht zu übersehen! Bei bestem Kaiserwetter präsentierten wir uns den Goslarerinnen und Goslarern sowie den Gästen unserer Stadt. Unsere Wusel und unsere Cs und Ds warfen vom schön geschmückten Wagen der Tischlerei Dreyer insgesamt 40kg Kamelle ins Volk und verteilten fleißig Flyer an die Zuschauerschar. Unser Nachwuchs hatte dabei sichtlich Spaß! Unser 1V freute sich sehr über die positiven Kommentare, die er als einer von vier Radengeln - ihm gehörte das hintere rechte Rad - aus der Menge aufschnappte: “Ahh. Das ist also der Hockeyverein! So viele ...” oder “Schau, Gerda, da kommt der GHC.” Das bei Instagram gepostete Foto kommentierte unser Oberbürgermeister mit “Starke Teilnehmerzahl - klasse!”. 

Schützenumzug_2019_1

Ein Video von einer kühlen Erfrischung auf der Marktstraße durch einen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Goslar, die wir sichtlich genossen, kann man sich hier anschauen:

 

Trennlinie2

Unsere männliche Jugend B liegt derzeit auf Platz 2 der Tabelle

Unsere männliche Jugend B liegt nach drei Spieltagen auf einem erfolgreichen zweiten Platz in seiner Gruppe im Kampf um den niedersächsischen Hockeypokal in der Feldsaison 2019.

An ihrem Heimspieltag am 11.05.2019 konnten sie zwei ungefährdete Siege einfahren. Bei typisch Harzer Mairegenwetter hat die Mannschaft des GHC die Eintracht aus Hildesheim mit 4:1 und den HC Hannover ebenfalls mit 4:1 geschlagen.

Letzten Sonntag (23.06.2019) musste man in Hildesheim antreten. Bei ca. 30 Grad fanden die Goslarer schwer ins erste Spiel gegen den DHC aus Hannover. Schnell lag man mit 0:1 zurück, erkämpfte aber am Ende der ersten Halbzeit noch das 1:1. In der zweiten Halbzeit waren die Hannoveraner besser auf Zack und erzielten weitere drei Tore. Es gelang nur noch der Anschlusstreffer zum 4:2.

Beim zweite Spiel des Tages traf man auf die Mannschaft vom Bückeburger HC. Auch hier ging es etwas holprig los. Der GHC ging mit einer knappen Führung von 2:1 in die Pause. Nach klaren Ansagen von Trainer Dieter Schumburg fanden seine Jungs zurück ins Spiel und schlugen die Bückeburger nach gut herausgespielten Toren mit 7:1. Zwei weitere Spieltage folgen nach der Sommerpause.

mJB_1

Es spielten:

Tim Bothe, Falk Körner, Finn Dreyer, Lasse Schroeder, Erik Lachmund (1 Tor), Tim Kirchner (1 Tor), Till Hackl (1 Tor), Luc Kleinsorge (3 Tore), Timo Sablotney (4 Tore), Henning Schumburg (7 Tore)

 

Trennlinie2

Erfolgreicher Heimspieltag unserer weiblichen Jugend B

Am 23.06.2019 hat unsere weibliche Jugend B zu Hause einen super Spieltag abgeliefert. In drei Spielen konnten sie souverän ihre Tabellenführung ausbauen. Unsere Mädels haben nun 6 Punkte Vorsprung auf den 2. Platz. Im ersten Spiel schlugen sie den vermeintlich stärksten Gegner MTV Braunschweig mit 2:0. Das erste Tor schoss Luzie Schwarzer Ende der ersten Halbzeit. Den Sieg sicherte Leonie Siebert mit dem 2:0 kurz vor Spielende.

Im zweiten Spiel ging es gegen den letztplatzierten Peiner HC. Den Mädels gelang ein Kantersieg mit 15:0. Die Tore schossen Pia Rogge (4), Amelie Leunig (5), Luzie Schwarzer (5) und Lotta Schwarzer (1). Mit einem 5:0 Sieg im letzten Spiel gegen den TSV Engensen sicherte sich die wJB eine hervorragende Tabellensituation für das letzte Spiel der Vorrunde. Alle Tore in diesem Spiel schoss Lotta Schwarzer.

Und so sehen unsere erfolgreichen Mädels aus! Glückwunsch zum Tabellenplatz 1!

wJB_Mannschaft

Schirok, Hannah (TW); Leunig, Amelie (5);  Marwitz, Joanna; Rogge, Pia (4);  Schwarzer, Lotta (6); Schwarzer, Luzie (6); Siebert, Leonie (1);  Tiedemann, Jule; Träger, Talia; Wehrmann, Emma

 

Trennlinie2

Ein KreKi ohne den GHC ist nicht denkbar

Am 22.06.2019 fand bei kaiserlichem Wetter auf der Kaiserpfalzwiese das diesjährige “kreative Kinderfest”, kurz KreKi, statt. Es ist gute Tradition, dass wir uns und den Hockeysport präsentieren. So auch in diesem Jahr. Elisabeth und Holger sowie viele weitere Helferinnen und Helfer haben unseren Stand betreut. Sieht er nicht richtig cool aus, unser Stand?!

Kreki_2

Der Ansturm war riesig. 1000 Dank an alle, die dafür gesorgt haben, dass der GHC09 so wunderbar auf dem KreKi vertreten war!

Kreki_1

 

Trennlinie2

Saisonabschluss unserer Herren

Der vierte Platz am Ende der Feldsaison 2018/2019 ist die beste Platzierung unserer Herren in der Oberliga! Glückwunsch! Das Saisonziel ist erreicht und Goslar kann sich über die dritte Oberligasaison freuen! Nach einem 2:1 Sieg gegen den DTV Hannover folgten zwei Unentschieden gegen den MTV Braunschweig (1:1) und am 15.06.2019 gegen den DTV Hannover (3:3). 18 Punkte standen am Ende auf dem Konto. Die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen bereits ...

Herren_15_6_2019

 

Trennlinie2

Familientag und Saisonabschluss unserer Cs und Ds

Am 15.6.2019 fand die Familienrallye unserer D- und C- Mannschaften statt. Ca. 30 Familien haben sich bei herrlichem Wetter und mit bester Laune auf unserer Anlage eingefunden, um miteinander und gegeneinander anzutreten. Nach dem erfolgreichen Bestehen unterschiedlicher (denk-)sportlicher Disziplinen wurde der Grill angeworfen und der Tag klang gemütlich auf diversen Picknickdecken aus. Die tollen Bilder von Tina verraten, dass die Kids riesig Spaß hatten - so muss es sein! Danke an alle, die diesen Tag möglich gemacht haben.

cds2

cds7cds4cds3

cds12cds5

 

Trennlinie2

Saisonabschluss unserer Damen

Nach zuletzt zwei Siegen (1:0 gegen BTHC und 4:0 gegen MTV Braunschweig) und einem Unentschieden (0:0 gegen Wolfsburg) beenden unsere Damen die Feldsaison 2018/2019 auf einem hervorragenden 2. Platz! Dazu die herzlichsten Glückwünsche auch auf diesem Wege!

Damen_2

 

Trennlinie2

Befreiungsschlag unserer Herren mit einem 7:0 gegen Hannover 78

Am 25.05.2019 sah unser Grillmeister Holger Gernhuber die Mannschaft von Hannover 78 mit nur neun Spielern aus den Autos steigen. Dementsprechend agierten die Gäste defensiv, ohne allerdings den “Beton hart werden zu lassen”. Sie waren besonders in der ersten Halbzeit gefährlich im Eins-gegen-Eins. Unsere Herren mussten auf der Hut sein. Und das waren sie! Bei annähernd 100% Ballbesitz spielten sie geduldig den Gegner müde. Zum Ende der ersten Halbzeit erlöste unser Kapitän Jan  Mannschaft und Zuschauer mit dem 1:0, als er im Schusskreis frei abziehen konnte. Mit dem 2:0 von Finn ging es in die Pause. Natürlich wurden die Gäste zunehmend müder.

Herren_25_5_2019_1Herren_25_5_2019_3

Die Gäste spielten richtig tapfer und gaben alles - Respekt! Trotz allem ließen unsere Herren den Ball laufen, blieben ruhig im Spielaufbau und nahmen ihren Torwart Sven für einen weiteren Feldspieler aus dem Spiel. Der Druck aufs Gästetor wuchs und folgerichtig erzielte Christian Schumburg das 3:0. Die Tore 4 und 5 gehen auf Finns Konto. Einen Ableger nach einer kurzen Ecke verwandelte wieder Christian trocken flach ins kurze Eck zum 6:0.  Der 7:0 Endstand fiel nach einem schnell vorgetragenen Konter nach einer abgewehrten Strafecke durch einen “Gewaltschuss” von Luca, der auf der linken Außenbahn wunderbar bedient wurde.

Herren_25_5_2019_4Herren_25_5_2019_5

Weitere Fotos vom Spieltag sind hier zu finden.

 

Trennlinie2

Unsere Herren gegen den Bremer HC so gut wie chancenlos

Der Spieltag am 18.05.2019 gegen den Bremer HC in Bremen sei an dieser Stelle nur kurz erwähnt; das Spiel endete 8:0 für den Bremer HC. Die Bremer nutzten gnadenlos und konsequent die unkonzentrierten letzten 10 Minuten in der ersten und die ersten 10 Minuten in der zweiten Halbzeit. Das Ergebnis ist ein wenig zu hoch ausgefallen und spiegelt auch nicht den Spielverlauf wider, denn unsere Herren ließen einige 100%ige Chancen liegen und schoben die Bälle neben das leere Tor.

Trennlinie2

60igster Geburtstag

Auch Raymond Colt konnte seinen runden Geburtstag nicht ohne uns feiern :-) Als aktiver Spieler unter GSC - Flagge konnte er viele Erfolge feiern. Als langjähiges GHC09 - Mitglied lässt sich Raymond nur wenig Heimspiele entgehen und verfolgt das Goslarer Hockeygeschehen interessiert via Berichterstattung durch die GZ oder über diese super Internetseite. Der Überbringer der Glückwünsche war Jörg Schumburg, der sich mindestens ebenso gefreut hat wie der Jubilar. Jörg überreichte neben dem schönen Blumenstrauß noch den GHC-Becher und eine Flasche feinen australischen Rosé. Sicher wird Jörg angesprochen haben, dass wir für Raymond einen Platz beim Elternhockey freihalten. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute bei bester Gesundheit auch auf diesem Wege!

60iger Colt

 

Trennlinie2

Beste Voraussetzungen nicht genutzt

Nachdem unsere Herren in der vergangenen Woche positiv auf sich aufmerksam machten und beim Tabellenführer in Braunschweig nur mit 0:3 unterlagen, nahmen sie sich für das Heimspiel gegen den Club zur Vahr am 12.05.2019 einiges vor. Da die Gäste erst kurz vor Beginn der Partie und mit nur 10 Spielern anreisten, stieg die Hoffnung auf den nächsten Heimsieg. Es kam allerdings anders...

Herren_12_5_2019

Das super Foto :-) von Christian Bronner täuscht, denn der Zug zum Tor blieb weitestgehend aus. Nur selten gelang es den Hausherren, in den gegnerischen Schusskreis vorzudringen. Die Gäste verteidigten leidenschaftlich und diszipliniert. Dass sie ohne Torwart auf dem Platz standen, spielte kaum eine wesentliche Rolle, denn auch bei Strafecken fischten sie gekonnt den Hockeyball mit dem Schläger von der Linie. Durch einen Konter gerieten unsere Herren nach 5 Minuten in den Rückstand. Mehrere Goslarer Strafecken blieben ungenutzt. Ratlosigkeit machte sich mit der Folge breit, dass immer wieder versucht wurde, durch Einzelaktionen im Eins-zu-Eins zu bestehen, doch die Bremer können auch Hockey spielen und Goslar lief sich immer wieder fest. Jetzt machte sich Unverständnis breit, dass das leere Tor nicht getroffen werden konnte, und der Club zur Vahr verwandelte eine seiner wenigen Strafecken. Nicht, dass unsere Herren keine Chancen hätten, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Die Enttäuschung war bei Spielern und Zuschauern groß. Das Spiel endete 1:3. Den Ehrentreffer erzielte Alex nach einer Strafecke. Der Grillmeister hatte schon während der Partie viel zu tun, denn die Zuschauer mussten sich bei der Leistung ihrer Mannschaft auch mal eine Auszeit nehmen...

Sei es drum. Blickrichtung nach vorne. Nächste Woche gehts zum Bremer HC. Weitere Bilder vom Heimspieltag gibts hier.

 

Trennlinie2

Erfolgreicher Saisonauftakt unserer B-Mädchen

Am 12.05.2019 ging es für unsere B-Mädchen los: Mit einem unentschieden gegen TSV Engensen und einem Sieg gegen HC Göttingen starteten sie erfolgreich in die Feldsaison. Die neu zusammengestellte Mannschaft, trainiert von Amelie Leunig und Luzie Schwarzer, zeigte auf heimischem Platz eine tolle Leistung gegen starke Gegner. Durch eine überzeugende Abwehrleistung kassierten sie nur ein Gegentor und erzielten gegen Göttingen einen verdienten 2:1 Sieg. Das Spiel gegen Engensen blieb torlos. Das bedeutet vier Punkte und Tabellenplatz 2! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Für den GHC 09 spielten: Nina Bohnsack, Imke Drygalla, Jonna Wildmann, Anne-Marike Böhnisch, Frida Kühne, Antonia Markwort, Mia Siebert, Stina Bartschat (1), Florentine Schulze (1)

 

Trennlinie2

Goslarer Grundschullehrkräfte sind jetzt HockeyScouts

Am 10. und 11.05.2019 fand der HockeyScout-Clublehrgang in unserer Baude statt. Es war der erste Lehrgang in diesem Format überhaupt - ein Pilot des DHB! Es waren 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesen beiden Tagen in der Baude und in der Halle. Neun (!) Grundschulen waren vertreten. Auch Dank des leckeren Essens, dass die Fleischerei Kluss lieferte, waren alle, auch die Referentinnen Maren Boyé und Iris Fischer, durchweg zufrieden. Nun sind auch unser 1V und unser 2V ausgebildete HockeyScouts.

HockeyScout-Clublehrgang_Goslar_16HockeyScout-Clublehrgang_Goslar_17

Weitere und nähere Informationen zu GOSLAR SPIELT HOCKEY !  finden sich hier.

 

Trennlinie2

Super Spieltag unserer Damen - GHC09 nun auf Tabellenplatz 3 (!)

Am 05.05.2019 fuhren unsere Damen zum Spieltag nach Braunschweig. Zwei Partien standen an. Gegen den Tabellenzweiten BTHC erkämpfte der GHC09 ein 2:2 unentschieden und gegen den Bückeburger HC, dem Tabellenletzten, gelang ein ungefährdeter 5:0 Erfolg. Mit vier Punkten mehr auf ihrem Konto ging es sehr zufrieden zurück nach Goslar. Goslar ist nun punktgleich mit dem MTV Braunschweig und steht - wenn sich der Redakteur nicht verrechnet hat, Dank des besseren Torverhältnisses auf Tabellenplatz 3! Glückwunsch, meine Damen!

Damen_1

 

Trennlinie2

Gelungener Start in die Rückrunde

Der Start in die Rückrunde der Feldsaison 2018/2019 verlief für unsere Herren erfolgreich. Bei wechselhaftem Wetter gewannen sie das erste Heimspiel auf unserer am Vortag herausgeputzten Anlage gegen den DTV Hannover mit 5:4 und verbuchen somit drei weitere Punkte auf ihrem Konto. Damit festigen sie Rang fünf in der Tabelle und haben sieben Punkte Vorsprung vor dem derzeitigen Letztplazierten, liegen aber auch nur drei Punkte hinter dem Drittplatzierten ;-)  Fast 70 Zuschauer ließen es es sich nicht nehmen, das bis zum Ende spannende Spiel anzuschauen. Zwei Strafecken “meißelte” unser Spielertrainer Alex ins obere rechte Eck. Im Training oft geübt, aber zum Leidwesen des Ballfangzaunes, der an dieser Stelle stark strapaziert, verbeult und balldurchlässig geworden ist, kaum getroffen. Um so schöner, dass es klappt, wenns drauf ankommt! Unser Kapitän Jan schruppte mit Übersicht nach einem Tumult im Gästestrafraum souverän ein. Einen von Marlon vorgetragenen Konter schloss Christian Schumburg erfolgreich und sehenswert ab. Das Tor des Tages allerdings gelang Finn: Nach eigener Balleroberung kurz vor dem eigenen Schusskreis sprintete er los, passte zum an der rechten Außenbahn mitlaufenden Lorenz, der wiederum Finn im gegnerischen Schusskreis maßgeschneidert bediente. Ein wahnsinniger 70-Meter-Sprint, “Forrest”! Wir hatten in der Reihenfolge der Tore immer die Nasenspitze vorne und gewannen das Spiel auch nach grünen und gelben Karten. Die Freude und Erleichterung war auf Seiten der Mannschaft und der Zuschauer nach dem Abpfiff groß.

Das Foto des Tages schoss Jelena in dem Moment, als sich unser Nachwuchs am Spielfeldrand aufstellte, um der siegreichen Mannschaft durch Abklatschen für ihre tolle Leistung zu gratulieren.

Herren_28_4_2019_1Herren_28_4_2019_3

Herren_28_4_2019_2Herren_28_4_2019_4

Neugierige finden hier weitere Fotos vom Spiel.

 

Trennlinie2

Anhockeln 2019

Am 27.04.2019 haben wir unseren Platz für die Feldsaison vorbereitet. Es ist schon erstaunlich, was sich im Laufe der Zeit so alles in einer Garage ansammeln kann :-) Sie wurde komplett leergeräumt, damit an der Stirnseite von fachkundigem Personal Haltevorrichtungen für unsere neuen Kleintore angebracht werden konnten. Nun stehen sie griffbereit für das Training zur Verfügung. Zudem gibts drei neue Außenlampen, die z.T. separat mittels Bewegungsmelder geschaltet werden und den  Bierzeltgarniturenbereich  ausleuchten. Auch wurde ein weiteres Hier - spielt - Goslar - Hockey - Mesh an den Ballfangzaun gehängt. Der Grill wurde sanft aus seinem Winterschlaf geholt - zur Beruhigung aller Anwesenden hat er seinen Dienst störungsfrei wieder aufgenommen.

1000 Dank an alle Helferinnen und Helfer: Nun ist  alles  für den Sommer “angerichtet”!

Weitere Anhockelbilder sind hier zu entdecken - viel Spaß dabei.

Anhockeln2019_7Anhockeln2019_5

Anhockeln2019_1Anhockeln2019_4Anhockeln2019_2

 

Trennlinie2

Oster-Training der Herren

Bei allerbestem Hockey-Wetter fanden sich am Ostersamstag, den 20.04.2019 vierundzwanzig (!) Herren  zusammen und haben auf Großfeld gespielt. Neben den Zu - Hause - Gebliebenen  gesellten sich die Ostern - wieder - nach - Hause - Kommenden hinzu. Ein toller Nachmittag! Toll auch  deshalb, weil das Geburtstagskind nach dem Training Kaltgetränke bereit stellte:  Alles Gute zum Geburtstag, Joni!

Oster-Training-Herren 2

Weitere Fotos sind hier zu finden.

Trennlinie2

Foto-Box-Nachlese

Am 16.03.2019 feierten wir ja unser 3-fach-Fest; wer erinnert sich sich nicht gerne daran!? Die Foto-Box bot ein sehr spaßiges Rahmenprogramm. Nun wurde uns auf anonymen Weg ein USB - Stick mit vielen Fotos zugespielt... au weia!

Foto-Box

Weitere Fotos kann man sich HIER ansehen :-) Ganz viel Spaß dabei wünschen euch 1V und 2V!

 

Trennlinie2

Der GHC09 begrüßt den BTHC

Am 30.03.2019 fand ein Freundschaftsturnier auf unserer Anlage statt. Bei bester Stimmung und bei bestem Wetter hatten die D-Knaben und D-Mädchen viel Freude. Sicher haben unsere Braunschweiger Gäste durch die dezenten Hinweise am Zaun unseren Platz schnell und zielsicher gefunden :-)

GHC_BTHC_Ds_2GHC_BTHC_Ds_1

1000 Dank an alle Organisatorinnen und Organisatoren! Wie man sieht, hat es den Kids viel Spaß gemacht!

 

Trennlinie2

Osterferien? Da haben wir eine Idee!

Eggs-KlusivDer Goslarer Hockey Club 09 e.V. ist selbstverständlich auch “(Egg’s)klusiv” mit dabei und bietet Schnuppertrainings an. Am 9.4.2019 sind alle Kinder im Alter von 6 und 7 Jahren ab 16:30 Uhr herzlich eingeladen, unseren schönen Sport kennenzulernen.

Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren haben dazu ebenfalls am 10.4.2019 ab 16:30 Uhr die Gelegenheit. Treffpunkt ist jeweils unsere Hockeyanlage an der Schützenallee. Sportsachen und Turnschuhe (im Idealfall mit Noppen - keine Stollen!) einpacken und vorbeikommen. Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

 

 

 

Trennlinie2

GHC09 stellt “GOSLAR SPIELT HOCKEY !” vor und begrüßt unseren OB

Am Dienstagabend hat der Goslarer Hockey Club 09 d.V. das Projekt "GOSLAR SPIELT HOCKEY !" im Rahmen einer Info-Veranstaltung in der Hockeybaude an der Schützenallee vorgestellt.

Ziel des Projektes ist es, Hockey als festen Bestandteil in das Sportangebot der Goslarer Grundschulen zu integrieren. Hierzu sind alle Goslarer Grundschulen eingeladen, Lehrer oder Eltern zu HockeySouts ausbilden zu lassen. Der DHB-HockeyScout-Clublehrgang findet am 10. und 11. Mai 2019 exklusiv für Goslar auf der Hockeyanlage des GHC09 statt und wird von zwei erfahrenen Referenten des Deutschen Hockey-Bund e.V. (DHB) durchgeführt. „Wir freuen uns sehr über das Entgegenkommen des DHB, exklusiv für uns einen Lehrgang vor Ort und in unseren Räumlichkeiten sowie in den Hallen der Goldenen Aue in Goslar durchzuführen“, so die einhellige Meinung beim GHC09 und der 1. Vorsitzende des GHC09 Volker Barckmann ergänzt:”Der GHC09 als kleiner Verein wird vom DHB mit dem Ergebnis wahr- und ernstgenommen, dass - wie schon beim Übergabetermin und -ort des DHB-Breitensportzertifikats - eine Ausnahmeregelung im Sinne des Vereins gefunden wurde.“

Alle teilnehmenden Grundschulen werden mit einem Satz hochwertiger Hockeyschläger, ausreichend Hockeybällen und zahlreichem Trainingsmaterial ausgestattet. Abgerundet wird „GOSLAR SPIELT HOCKEY !“ durch den 1. Goslarer Grundschul-Hockey-Cup, der zum Abschluss des nächsten Schuljahres ausgetragen werden soll. Im Rahmen dieses Turnieres erhalten alle Kinder die Gelegenheit, das DHB-Hockey-Abzeichen zu erwerben und mit Urkunde und DHB-Medaille ausgezeichnet zu werden.

Die Kosten des Projektes trägt vollständig der GHC09. „Sponsoren, die „GOSLAR SPIELT HOCKEY !“ unterstützen möchten, sind aber herzlich willkommen“, ergänzt Kassenwartin Martina Lachmund.

Die Idee zu "GOSLAR SPIELT HOCKEY !" entstand aufgrund von Anfragen einzelner Grundschulen an den GHC09, Hockey AGs anzubieten oder Hockeyschläger zur Verfügung zustellen. „Wir haben uns riesig über das Interesse der Grundschulen am Hockey-Sport gefreut und wollten da auf jeden Fall unsere Unterstützung anbieten“, betonte Volker Barckmann. „Dabei war uns wichtig, den Grundschulen nicht nur Material an die Hand zu geben, sondern auch die Möglichkeit dazu anzubieten, wie man Hockey nicht nur pädagogisch und sportlich sinnvoll, sondern auch sicher in den Schulsport integriert“, ergänzte der 2. Vorsitzende des GHC09 Dr. Andreas Quante.

Neben Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk, der Schirmherr von "GOSLAR SPIELT HOCKEY !" ist, konnte der GHC09 Vertreter der Grundschulen Schillerschule, Oker, Sudmerberg, Jürgenohl, Vienenburg, Wiedelah und Worthschule begrüßen. Dr. Junk lobte das Projekt und bedonte, wie wichtig es sei, Kindern im Grundschulalter durch Sportangebote sowohl motorische Fähigkeiten als auch Sozialkompetenz zu vermitteln, was gerade im Rahmen von Mannschaftssportarten wie Hockey besonders gut möglich sei. Zudem sagte er spontan die Unterstützung der Grundschulen durch die Stadt bei der Übernahme der Fahrtkosten von den Schulen zur Sportanlage des GHC09 zu, um den Schulen die Möglichkeit zu geben, Hockey nicht nur in der Halle, sondern auch auf dem Kunstrasenplatz des GHC09 anzubieten.

GSH_KickOff_1

Bis zum 26. April können die Goslarer Grundschulen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den HockeyScout-Lehrgang beim GHC09 anmelden.

Damit keine Zweifel aufkommen, wo “GOSLAR SPIELT HOCKEY !” stattfindet, haben wir entsprechende dezente Hinweise aufgehängt.

GSH_KickOff_2

 

Trennlinie2

Unser Breitensportzertifikat

Breitensportzertifikat_DHB

 

Trennlinie2

Was für ein tolles 3-fach-Fest!

Am 16.03.2019 feierte der Goslarer Hockey Club 09 e.V. sein 3. Hockeyvergnügen sowie sein 10-jähriges Vereinsjubiläum und hielt in diesem schönen Rahmen seine Jahreshauptversammlung 2019 ab. 130 Anwesende haben einen informativen und geselligen Abend im PartyLöwen verbracht, an dem auch viele Ehrengäste anwesend waren und mannigfaltige Ehrungen und Auszeichnungen vollzogen wurden. So wurde der GHC09 mit dem Breitensportzertifikat des Deutschen Hockey-Bundes für seine vorbildliche Vereinsarbeit ausgezeichnet.

HVIII_Jan_2

HVIII_Jan_3

 

Jan-Hendrik Fischedick, DHB-Vizepräsident Sportentwicklung, machte sich auf den weiten Weg nach Goslar und ließ es sich nicht nehmen, die Auszeichnung persönlich zu überreichen. “Das Breitensportzertifikat des Deutschen Hockey-Bundes macht uns schon ein wenig stolz und gleichzeitig verpflichtet es uns, stets an der Entwicklung des Vereins zu arbeiten”, so unser 1V. Und genau das haben wir auch vor!

HVIII_10

Für ihre 10-jährige Mitgliedschaft konnten am Abend 25 Mitglieder geehrt werden. Sie erhielten aus den Händen des Vorstandes eine Urkunde. Die Vereinsnadel konnte an diesem Abend leider nicht überreicht werden, da sie sich noch in einem Container von China auf dem Weg nach Goslar befindet. Unser 1V steht im Wort, denn er versprach, die Nadeln persönlich nachzureichen. Zum ersten Mal überhaupt konnte diese Ehrung erfolgen - logisch, denn der GHC09 feierte ja sein 10-jähriges Vereinsjubiläum :-) Dazu mussten auch die Urkunde und die Nadel entworfen werden.

HVIII_Dieter

HVIII_Alex

 

Und weiter gings: Reinhard “Felix” Krull, Präsident des Niedersächsischen Hockey-Verbandes überreichte Dieter Schumburg eine Ehrenurkurde als Dank und Anerkennung für seine langjährige verdienstvolle ehrenamtliche Tätigkeit und seinen Einsatz für den Hockeysport in Goslar, der weit in den Bereich des Landesverbandes, dem Niedersächsischen Hockey-Verband, hineinreicht. Der Applaus und die Standing Ovations wollten gar nicht verstummen... Unser neuer und alter 1V, er wurde wie die Kassenwartin Martina Lachmund einstimmig für eine weitere Wahlperiode bestätigt, überreichte der Herrenmannschaft ein Flachgeschenk für ihre tolle Saison und die Meisterschaft in der 1.Verbandsliga an ST (Spielertrainer) Alex mit den Worten: “Das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Oberliga in der Hallensaison 2019/20 findet mit einem besseren Ende in Goslar statt!”

HVIII_John

HVIII_Felix_1

 

Und weiter gings: John musste ein Geburtstagsständchen aus 130 Kehlen über sich ergehen lassen - auch wenn er es nicht wollte: Ehre, wem Ehre gebührt!

HVIII_Felix

HVIII_Jan_1

Natürlich wurde kein Ehrengast ohne ein kleines Präsent verabschiedet. Felix und Jan bekamen ebenso wie Axel Siebe, Bürgermeister der Stadt Goslar, einen GHC-Becher und einen GHC-Schal, auf dass wir stets in den Büros präsent sind.

HVIII_Jessi

HVIII_Tombola

Jessi, die unseren Imagefilm drehte, der auf der Startseite zu sehen ist, freute sich über einen Kapuzen-Pullover aus “Der Shop”. Holger hatte als Tombola-Preis-Schreier  großen Spaß. Glücksfee Jette zog die Gewinner und Anke und Elisabeth unterstützen tatkräftig. DJ Wolle legte auf und der Abend wurde früh morgens beendet...

HVIII_Tanz_1HVIII_Tanz_3HVIII_Tanz_2

Trennlinie2

50 und nochmal 50

Am 07.03.2019 feierten Kathrin und Steffen ihre runden Geburtstage. Es ist immer wieder ein schöne Aufgabe des Vorstandes, die Glückwünsche des Goslarer Hockey Club 09 e.V. zu überbringen. Ebenso überreicht der Gratulant ein Präsent. In diesen beiden Fällen durfte unser 2V die Besuche durchführen und es ist deutlich zu erkennen, dass auch ihm diese Aufgabe viel Freude bereitet hat. Den beiden neuen Fünfzigern auch auf diesem Wege nur das Beste für die weiteren Lebensjahre! Nicht, dass bei der Betrachtung der Bilder der Anschein entsteht, unser 2V würde sich mehrfach am Tag umkleiden :-) Steffen bekam seinen Präsentkorb von der Fleischerei Kluss  auf seiner Geburtstagsfeier überreicht, die einen Tag später stattfand.

schroeder_50

Steffen_50

 

Trennlinie2

Siegerehrung weibliche Jugend B

Am 07.03.2019 fand die Endrunde in der Goldenen Aue in Goslar statt. Dieses tolle und fair gespielte Turnier brachteals Pokalsieger Hannover 78 I hervor, die mit fünf Siegen in fünf Spielen die optimale Punktzahl auf ihrem Konto verbuchten. Unsere weibliche Jugend B lieferte sich im letzten Spiel des Turnier mit einem 3:0 - Sieg gegen den MTV Braunschweig den beachtlichen 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und ein besonders Dankeschön an die Organisatoren, die wieder einmal ein leckeres Büffet aufbauten.

WJB_Siegerehrung

 

Trennlinie2

1.Verbandsliga oder Oberliga?

Diese Frage stellte sich am 24.02.2019. Natürlich wollten wir unsere Herren tatkräftig in Delmenhorst unterstützen und reisten mit einem Bus an. Die Vorfreude war groß, die Stimmung großartig!

Bus_alle_davor

 

Bus_innen

Bus_vorne_1a

Fünfzig Goslarer sahen in der Halle in der Rosenstraße in Delmenhorst ein packendes Spiel, auf das wir zu Beginn der Partie durch die Überzahlvariante (sechs Feldspieler ohne Torwart) der Delmenhorster keinen Zugriff hatten. Schnell lag der GHC mit drei Toren hinten. Zu diesem Zeitpunkt stellte sich Delmenhorst mit fünf Feldspielern neu auf. Wir bekamen zunehmend mehr Spielanteile. Zur Halbzeit stand es 5:1. Den Goslarer Treffer erzielte Jan Barckmann nach einer kurzen Ecke.

Delmenhorst agierte clever und schaffte es immer wieder, einfache Tore aus dem Spiel heraus durch kluge Pässe in die Spitze zu erzielen. Bei unseren Herren lief aus dem Spiel heraus nicht viel. Sie agierten glücklos, blieben im eins-gegen-eins hängen, trafen das Außennetz oder den Pfosten. Nachdem Goslar alles auf eine Karte setze und auf das Delmenhorster Tor mit sechs Feldspielern anrannte, konterte Delmenhorst gut aus. Am Ende hieß es 10:4 für Delmenhorst. Goslars weitere Treffer erzielten Jan Barckmann (2) und Jonas Preißler (1) jeweils nach kurzer Ecke.

Diskussionen gab es leider auch um die Entscheidungen der Unparteiischen. Ein Siebenmeter wurde nicht gegeben (Videobeweis gefällig? Siehe unten rechts) und mehrere strittige Szenen um kurze Ecken oder auch um Zeitstrafen gegen Goslar entschieden.

Natürlich hätte sich dadurch ein anderer Spielverlauf ergeben können; gleichwohl hat Delmenhorst letztendlich das Spiel verdient - wenn auch zu hoch - gewonnen. Die strittigen Entscheidungen waren nicht spielentscheidend, aber ärgerlich.

 

Wir danken unseren 1.Herren für dieses tolle Event, das sie uns allen durch die Meisterschaft in der 1.Verbandsliga möglich gemacht hat. Glückwunsch zu einer tollen Saison! Das nächste Aufstiegsspiel in die Oberliga würde dann in Goslar stattfinden ... also: Dranbleiben!

IMG_3425

Damit die GHC-Fahne nicht spiegelbildlich erscheint, wurde das Bild mit der Folge gespiegelt, dass nun die Aufschriften auf den Schals und die Scheitel der Frisuren nicht passen - wie man es auch macht ...

 

Trennlinie2

Wusel - D-Knaben - D-Mädchen - Eltern - Turnier

Am 16.02.2019 fand ein Turnier für unseren Nachwuchs in der Goldenen Aue statt. Allen Beteiligten hat es große Freude gemacht. Viele Mütter und Väter  hatten an diesem Tag das erste Mal mit einem Hockeyschläger den Ball geführt und sicher noch ein paar Tage schöne Erinnerungen an diesen Samstag - und zwar  in Form von Muskelkater ;-) Am Ende des Tages war aber allen klar: Das wiederholen wir!

Wusel_D_Eltern_1

Wusel_D_Eltern_3

Wusel_D_Eltern_4

Wusel_D_Eltern_2

Wusel_D_Eltern_5

Der Dank gilt allen, die sich für die Organisation verantwortlich zeigten und denjenigen, die das reichhaltige Büffet durch Leckereien bereicherten. 

 

Trennlinie2

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 16.03.2019

Einladung_JHV

 

Trennlinie2

Trainersitzung

Am 18.02.2019 fand in der Baude die erste Trainersitzung des Jahres unter Leitung unseres Sportwartes John statt. Unser 1V war ebenfalls anwesend, um einige Terminangelegenheiten abzusprechen und auch, um das Foto zu schießen. Die Einteilung der Mannschaften, der Trainerinnen und Trainer sowie der  Betreuerinnen und Betreuer stand auf der Tagesordnung. Ebenso wurden die Trainingszeiten definiert.  Unser 1V freute sich über die rege Teilnahme und die zielführende Diskussion.

Trainersitzung_1a

Trennlinie2

Unsere 1.Herren haben den letzten Spieltag der Saison erfolgreich absoviert...

... und haben am 10.02.2019 in der Dr.-Faust-Halle in Bückeburg ihre beiden letzten Spiele gewonnen. Hannover 78 schlugen sie mit 7:3. Gegen den HC Hannover siegten sie mit noch einem Tor mehr, also mit 8:3. Am Ende standen nach 14 Spielen 37 Punkte bei 95 geschossenen Toren auf dem Konto. Der Vorsprung auf den Zweitplatzierten Bückeburg betrug 5 Punkte.

Verbandsligasieger

Wie geht es nun weiter? Das Aufstiegsspiel in die Oberliga Niedersachsen / Bremen wird am 24.02. gegen den HC Delmenhorst stattfinden. Wir wünschen eine gute Vorbereitung und drücken schon jetzt die Daumen. Das Foto zeigt die siegreiche Mannschaft glücklich und erschöpft nach den beiden Spielen. Glückwunsch zur Meisterschaft!

Trennlinie2

Aller guten Dinge sind “3er”

Lutz_50

Für den Goslarer Hockey Club 09 e.V. war es schon der dritte 50ste Geburtstag im neuen Jahr 2019 - für Lutz war es sein erster 50ster! Am 28. Januar war es soweit: Ulli (links im Bild) überbrachte die besten Wünsche im Namen des GHC. Es stellt sich unweigerlich die Frage, wer von beiden freut sich mehr? Ulli brachte einen Gutschein mit zur Feier, den Lutz mit den Worten “lecker” entgegen nahm. Wir sagen ebenfalls “Guten Appetit” und senden auf diesem Wege nur das Beste in der Hoffnung, dass Lutz noch ganz ganz lange “GHC09” auf die Frage nach seinen Hobbys angibt. Bleib, wie du bist!

 

Trennlinie2

Neuer Fünfziger im Umlauf!

Holger_50

Am 11. Januar feierte Holger SEINEN Ehrentag. Als Vertreter des GHC waren Sylvia und Volker vor Ort und überbrachten die Glückwünsche. Unser 1V freute sich auch über diese angenehme Aufgabe. Das Foto zeigt den eingerahmten Jubilar bei bester Laune. Neben einer (noch verschlossenen) Leckerei nahm der neue Fünfziger einen GHC-Becher aus “Der Shop” in Empfang, der in diesem Fall auch als Vase gute Dienste leistete. Lieber Holger, wir wünschen die nur das Beste und freuen uns auf viele weitere und schöne Spiele beim E-Hockey!

 

Trennlinie2

Das Feiern nimmt keine Ende, ...

Elli_2_2019

... denn am heutigen 2.1.2019 feiert Elisabeth ihren runden Geburtstag. Unser 1V war schon vor Ort und überbrachte neben einem Blumenstrauß und einer Flasche Wein auch die besten Wünsche zu diesem besonderen Ehrentag: Alles Liebe und Gute bei bester Gesundheit für dein neues Lebensjahr, liebe Elisabeth! Dem GHC ist zu wünschen, dass du ihm noch ganz viele Jahre treu bleibst.

Elli_1_2019