Heimspielsieg unserer Herren

Am 05.05.2024 fand das erste Heimspiel unser Herren in der Rückrunde unter besonderen Bedingungen gegen den MTV Celle statt, denn die Beregnungsanlage ist trotz aller Bemühungen der Stadt Goslar leider immer noch nicht in Betrieb… Unser 1V erinnerte sich an eine ähnliche Herausforderung aus 2017 – damals kam die Freiwillige Feuerwehr Goslar und gewässerte den Rasen. Unser 1V fragte an…

Und auch dieses Mal war die Hilfsbereitschaft groß und Benjamin Pillach, Luca Harsdorf und Pascal Erythropel rückten zur 10000-Liter-Wasserspende aus. Großartig!! 1000 Dank!!

Wegen der „Handbewässerung“ wurde das Spiel verspätet angepfiffen und die Hausherren machten von Anfang deutlich, welchen Spielausgang sie planten. Dementsprechend fand das Spiel hauptsächlich in der Hälfte der Gäste statt und Christian Schumburg erzielte ein frühes 1:0. Allerdings nutzte Celle die wenigen Ausflüge in den Goslarer Schusskreis effektiv und ging mit 1:2 in Führung. Zur Freude der zahlreichen Zuschauer blieb die Heimmannschaft davon unbeeindruckt. Noch vor der Halbzeit veredelte Tim Kirchner einen durch Lorenz Brenneke vorgetragenen Konter zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Die zweite Hälfte der Partie ließ Goslar etwas ruhiger angehen, ließ den Ball mehr laufen und erspielte sich eine Vielzahl von Chancen, von denen Christian Schumburg zwei weitere zur 4:2 Führung verwerten konnte. Durch eine unübersichtliche „PingPong-Situation“ im Goslarer Schusskreis erzielte Celle glücklich den Anschlusstreffer. In der Folge wurde es im letzten Viertel noch einmal hektisch, jedoch blieb es beim verdienten 4:3 Heimsieg. Glückwunsch auch zum Sprung auf den dritten Tabellenplatz!

2 Antworten auf „Heimspielsieg unserer Herren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert