2021 erneut mit kleinem Anhockeln

Am Samstag, den 06.03.2021 sind einige auserwählte Helfer dem Aufruf unseres 1V gefolgt und haben sich – natürlich coronakonform – des angefallenen Metallschrottes, der Holzabfälle und des Bauschuttes angenommen. Der übrig gebliebene Splitt wurde auf der Auffahrt verteilt und das Erdkabel zum Schaukasten endet nun in einer kleiner Aufputz-Abzweigdose. Nun sind wir für den Fall, dass die aktuelle Corona-Verordnung einen (eingeschränkten) Trainingsbetrieb wieder zulässt, bestens präpariert. Der Dank geht dieses Mal an Christian Bronner, Jan Barckmann und Lutz Dreyer!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.