Drehtag zur GoHoBo

Am 30.10.2021 waren Joris Hesse, Jonte Jedenak, Emil Engel, Justus Keitel, Leni Riede, Mika Leitz und Theresa Goertz die Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller in unserer Baude, denn es wurden die Videos für die GOSLARER HOCKEY BOX gedreht. Jelena organisierte alles Notwendige und unser 1V kümmerte sich um die Technik. Zunächst bauten wir mit Unterstützung der Väter aus den Boxen eine Trennwand als Hintergrund für die Videos auf; schließlich sollen keine Zweifel aufkommen, wer der Urheber der Clips ist, die wir bei YouTube einstellen und verlinken werden. Die Idee dahinter ist, dass die Erzieherinnen und Erzieher sich über einen QR-Code die beschriebenen Übungen schnell und einfach anschauen können. So soll die Hemmschwelle für das Hockey spielen in den Kitas abgebaut und der Zugang zu den Übungen problemlos möglich sein.

Jelena leitete die Übungen souverän an, die in unserem „Hockey-Übungsbuch für Kitas“ abgedruckt sind, und baute auch immer wieder Pausen ein, die mit Apfelspalten versüßt wurden. Unsere Kids hatten mächtig Spaß dabei! Und die Eltern auch, die sich gerne die Zeit nahmen und sich das Spektakel anschauten.

Das Aufräumen und Tische- und Stühlerücken war schnell erledigt, weil alle Anwesenden fix mit anfassten. Nach zwei Stunden war der Spuk dann vorbei. Nun müssen aus den Aufnahmen insgesamt 15 Videoclips geschnitten werden. Die Spannung steigt…

Wir sagen Jelena 1000 Dank für ihre perfekte Vorbereitung und für die super Durchführung. Das abschließende alkoholfreie Bier bei dem Abschlussplaudern mit unserem 1V hat sie sich redlich verdient!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.